Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) evakuierte am vergangenen Wochenende ein Jugendzeltlager mit 80 Personen in Ebenweiler. Starke Regenfälle zwangen die Teilnehmer, den Zeltplatz zu räumen.

Die anhaltend wechselhafte Witterung und die damit verbunden starken Regenfälle zogen am vergangenen Wochenende ein Jugendzeltlager der Pfadfinder aus Reutlingen und Holzgerlingen am Ebenweiler See stark in drk im einsatzMitleidenschaft. Nachdem alle Versuche der Betreuer scheiterten, das Zeltlager vor den Wassermassen zu schützen, baten sie die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz in Ravensburg um Hilfe. Die in erster Instanz alarmierten Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr brachten die Teilnehmer in eine nahegelegene Scheune in Sicherheit.

 

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ebenweiler, wurde von den hinzu alarmierten DRK-Einsatzkräften aus Wilhelmsdorf, Altshausen und Ravensburg eine Notunterkunft im örtlichen Schulgebäude eingerichtet.

Weiterlesen...

Zußdorf - ALLE HOPP! Menschen - Nachbarn - Sensationen. So hieß das diesjährige Theaterstück unter der Regie von Thomas Beck, welches vom 07.08. bis zum 10.08.2014 auf der Waldbühne in Zußdorf aufgeführt wurde.

Waldbühne DRKUnter den vielen Theaterleuten, Zuschauer und Helfer befanden sich an jedem Abend auch Helferinnen und Helfer des DRK Ortsverein Wilhelmsdorf unter den Zuschauern auf der Tribühne, um im Notfall schnelle Erste Hilfe für alle Beteiligten zu garantieren. Der Sanitätsdienst verlief an allen vier Tagen zum Glück ohne größere Zwischenfälle. Ein herzlichen Gruß gilt dem Organisationsteam der Waldbühne, die jederzeit gerne wieder auf uns zählen darf.

Ihre DRK Bereitschaft Wilhelmsdorf

 

Das DRK Wilhelmsdorf führte am Samstag, den 28.06.2014, Fahrübungen mit ihren Einsatzfahrzeugen durch. Dabei wurden verschiedene  Parcours aufgebaut, die mit den Fahrzeugen vorwärts und rückwärts durchfahren werden mussten, ohne dabei die Pylonen zu berühren oder gar umzufahren. Für viele ungewohnt war das Rückwärtsfahren durch die Außenspiegel oder durch einen Einweiser.
 
Zu den Übungen zählte unter anderem ein Slalomparcour, der durch Pylonen auf der rechten und linken Seite gekennzeichnet wurde und sowohl vorwärts und rückwärts durchfahren werden musste. Zweitens eine 3 Meter breite Parklücke von der man aus einer 6 Meter breiten Straße rückwärts hat einparken müssen. Zum Schluss wurde jede Übung mit eingeklappten Rückspiegeln und nur mit Hilfe eines Einweisers absolviert.

Weiterlesen...

Hasenweiler - Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Wilhelmsdorf sowie der Rettungsdienst und die Polizei wurden am Mittwoch, 25.06.2014, um 16:54 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hasenweiler alarmiert.

Bei dem Zusammenstoß eines PKW mit einem Motorrad wurde der Fahrer des Motorrads verletzt. drk im einsatzDer Fahrer des PKW sowie der Sozio kamen ohne größere Verletzungen davon. Sie wurden durch den Rettungsdienst und das DRK Wilhelmsdorf medizinisch versorgt und anschließend in die Krankenhäuser nach Ravensburg zur weitern Behandlung gebracht. Die Hauptstraße in Hasenweiler wurde für die dauer der Rettungsarbeiten, sowie die Landung und der Start des Rettunghubschraubers kurzzeitig voll gesperrt. Eine Umfahrung wurde eingerichtet. 

An den Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Das DRK Wilhelmsdorf war mit zwei Fahrzeugen und 6 Helfer/innen vor Ort. Des Weiteren waren vor Ort die Polizei und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber. Hier geht es zu den Bildern.

 

Statistik

Die aktuelle Zahl der Notfalleinsätze im Jahr 2018:

30 Notfalleinsätze

Ansprechpartner

IMG 1271

Herr
Peter Reiss

Homepage und Öffentlichkeitsarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Postanschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wilhelmsdorf

Panoramastraße 3
88271 Wilhelmsdorf

Tel.: (07503) 18 67
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anschrift DRK-Heim

Niederweiler Straße 1/1
88271 Wilhelmsdorf

(Hinter dem Feuerwehrhaus)