Wilhelmsdorf - Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Wilhelmsdorf sowie die Feuerwehr Wilhelmsdorf wurde am Mittwoch, 16.04.2014, kurz vor 16 Uhr zu einem Wohnungsbrand im Gemeindegebiet von Wilhelmsdorf alarmiert.drk im einsatz

Aufgrund eines Entstehungsbrandes haben Rauchmelder innerhalb der Wohnung angeschlagen und konnten durch die rechtzeitige und frühe Warnung schlimmeres verhindern. Das Brandgut wurde nach draußen gebracht und dort abgelöscht.

Es gab zum Glück keine Verletzten und somit blieb es lediglich bei einem geringen Sachschaden.

Das DRK Wilhelmsdorf war mit zwei Fahrzeugen (KTW und Pick Up)  und 7 Helfer/innen vor Ort. Desweiteren waren vor Ort die Polizei sowie die Feuerwehr.

Herausragende Leistung zeigte die Gruppe des JRK Wilhelmsdorf beim Kreiswettbewerb am 5. April 2014 in Aulendorf.

Die Jugendlichen durchliefen acht verschiedene Stationen und mussten dabei unter anderem Aufgaben aus der Ersten Hilfe sowie dem allgemeinen Rot Kreuz Wissen und der Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes lösen. Bei dem Thema Sport und Spiel wurde die Teamarbeit der Jugendlichen besonders gefragt.
JRK Wettbewerb 2014Somit konnte die Gruppe mit Sophia Hildebrand, Kerstin Kleemann, Johanna Nägele und Anna Pietsch am Ende verdient mit dem 1. Platz von 4 teilnehmenden Gruppen ausgezeichnet werden und dürfen nun am 17. Mai beim JRK-Bereichsentscheid im Kreisverband Tübingen antreten.

Die JRK Gruppe möchte sich rechtherzlich bei ihrer Gruppenleiterin Monika Pietsch sowie der Fahrerin Anita Jehle bedanken ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Das DRK Wilhelmdorf sowie die Gruppenleiterin des JRK gratulieren dem Jugendrotkreuz zu dieser Leistung und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim JRK-Bereichsentscheid und in der Zukunft.

DRK Wilhelmsdorf

 

Wilhelmsdorf -  Eisglätte ist nach Angaben der Polizei die Ursache für einen verheerenden Unfall am Freitagmorgen zwischen Wilhelmsdorf und Riedhausen im Kreis Ravensburg. Eine Frau kam ums Leben, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr. Die 26 Jahre alte Fahrerin eines Opels geriet, aus Richtung Lengenweiler kommend, im Verlauf einer leichten Linkskurve auf plötzlich auftretender Eisglätte ins Schleudern und kollidierte mit der Beifahrerseite mit einem ihr entgegenfahrenden mit zwei Personen besetzten Ford Transit. 

Weiterlesen...

Statistik

Die aktuelle Zahl der Notfalleinsätze im Jahr 2017:

105 Notfalleinsätze

Ansprechpartner

IMG 1271

Herr
Peter Reiss

Homepage und Öffentlichkeitsarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Postanschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wilhelmsdorf

Panoramastraße 3
88271 Wilhelmsdorf

Tel.: (07503) 18 67
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anschrift DRK-Heim

Niederweiler Straße 1/1
88271 Wilhelmsdorf

(Hinter dem Feuerwehrhaus)