Horgenzell - Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Wilhelmsdorf, der Rettungsdienst, sowie die Feuerwehren der Gemeinde Hogenzell und Ravensburg wurden am Samstag, 12.09.2015, um 17:18 Uhr zu einem Gebäudebrand nach Horgenzell in den Teilort Ringgenweiler alarmiert.drk im einsatz

Die Anfahrt zum Einsatzort konnte auf Grund der starken Rauchetwicklung auf Sicht erfolgen. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl einer Scheune in Brand.

Weiterlesen...

Wilhelmsdorf - Die Helfer vor Ort Gruppe / Schnelleinsatzgruppe des DRK Wilhelmsdorf wurde am Freitag, 07.08.2015 um 13:15 Uhr zu einem medizinischen Notfall in Wilhelmsdorf alarmiert.

Kurz nach Eintreffen der ehrenamtlichen Kräfte aus Wilhelmsdorf traf auch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen ein. Dessen Besatzung übernahm die Versorgung des Patienten in der Wohnung. Zur weiteren Versorgung wurde ein Notarzt hinzugezogen. Da immer das nächstmöglichste und schnellste Rettungsmittel durch die Rettungsleitstelle alarmiert wird, wurde der Notarzt durch den Rettungshubschrauber "Christoph 45" aus Friedrichshafen eingeflogen.

Weiterlesen...

Wilhelmsdorf - Einbruch in DRK-Gebäude - Bitte Zeugenaufruf -

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Einbruch in das DRK-Gebäude in der Niederweiler Straße in der Zeit zwischen Dienstagabend gegen 21.00 Uhr und Mittwochmorgen zirka 09.30 Uhr.

Nachdem es dem Täter offensichtlich nicht gelungen war, in das daneben befindliche Feuerwehrhaus einzudringen, begab er sich zu dem Gebäudes des Deutschen Roten Kreuzes und stieg über ein zuvor eingeschlagenes Fenster in die Räumlichkeiten ein. Ohne Beute entfernte sich der Unbekannte. Personen, die im tatrelevanten Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Altshausen unter der Tel.: 07584/9217-0 in Verbindung zu setzen. (Quelle: Pol-KN)

 

Ravensburg- Die 1. Einsatzeinheit des Katastrophenschutzes im Landkreis Ravensburg wurde am Dienstag, den 21.07.2015 um 11:39 Uhr zu einem Sucheinsatz in Ravensburg alarmiert. drk im einsatz

Um 12:01 Uhr wurde durch die Integrierte Rettungsleitstelle "Oberschwaben" auch die Melder der 2. Einsatzeinheit des Katastrophenschutzes im Landkreis Ravensburg ausgelöst. Da unter anderem die Schnelleinsatzgruppe in Wilhelmsdorf dieser Einsatzeiheit angehört, machten diese sich umgehend auf dem weg, die bereits im Einsatz befindlichen Kollegen vor Ort zu unterstützen.

Seit gestern wird im Elisabethenkrankenhaus in Ravensburg ein 70-jähriger Patient mit einer schweren Kopfverletzung vermisst.

Es waren rund 55 freiwillige Helfer des Roten Kreuzes im Sucheinsatz eingebunden. Desweiteren wurde die Rettungshundestaffel der DRK Bereitschaft Ravensburg angefordert. Diese beteiligte sich mit 5 Suchhunden. Somit wurde der gesamte Außenbereich des Krankenhauses abgesucht. Die restlichen Helfer durchsuchten zusammen mit Mitarbeitern der Oberschwabenklinik alle Gebäudeteile, Stockwerke und Zimmer. Die Suche wurde zur Zeit ohne Erfolg abgebrochen.

(Nachtrag) Der Mann wurde einige Zeit später von Passanten erkannt und durch die herbeigerufene Polizei unversehrt in das Krankenhaus zurück gebracht.

Das DRK Wilhelmsdorf war mit einem Fahrzeugen (MTW) und 5 Helfer/innen vor Ort. Für die Kräfte des DRK Wilhelmsdorf war dies Einsatz Nummer 118 im Jahr 2015.

 

Statistik

Die aktuelle Zahl der Notfalleinsätze im Jahr 2017:

105 Notfalleinsätze

Ansprechpartner

IMG 1271

Herr
Peter Reiss

Homepage und Öffentlichkeitsarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Postanschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wilhelmsdorf

Panoramastraße 3
88271 Wilhelmsdorf

Tel.: (07503) 18 67
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anschrift DRK-Heim

Niederweiler Straße 1/1
88271 Wilhelmsdorf

(Hinter dem Feuerwehrhaus)