Egelreute (Lkr. SIG) - Die Helfer vor Ort Gruppe des DRK Wilhelmsdorf und die Feuerwehren aus Pfrungen, Zußdorf und Burgweiler wurden am Samstag, 21.11.2015, um 12:58 Uhr zu einer Personensuche nach Egelreute alarmiert.

Nach ersten Informationen wurde eine Person im Pfrunger Burgweiler Ried, welches als zweitgrößte Moorgebiet Süddeutschlands gilt, vermisst. Es stellte sich jedoch heraus, dass entgegen ersten Angaben, insgesamt drei Personen vermisst werden. Die Führungsgruppe der Feuerwehr aus Zußdorf zeichnete sich verantwortlich für die Koordinierung des Einsatzes.

Weiterlesen...

Wilhelmsdorf - Die Helfer vor Ort Gruppe des DRK Wilhelmsdorf und die Feuerwehr Wilhelmsdorf wurden am Dienstag, 17.11.2015, um 02:08 Uhr mit dem Stichwort "Aufzugunfall - Aufzugstopp mit Insassen" nach Wilhelmsdorf alarmiert.drk im einsatz

Vier Personen wurden in einer Aufzugsanlage in Wilhelmsdorf auf Höhe des 5. Stockwerks eingeschlossen. Ursache hierfür war vermutlich ein technischer Defekt der Anlage. Sie wählten den Notruf und wurden anschließend durch Kräfte der Feuerwehr befreit. Die Kräfte der Helfer vor Ort Gruppe aus Wilhelmsdorf stellten die medizinische Versorgung für etwaige Zwischenfälle sicher. Glücklicherweise wurde hierbei jedoch keine Person verletzt.

Das DRK Wilhelmsdorf war mit einem Fahrzeugen (KTW)  und 4 Helfer/innen vor Ort. Des Weiteren waren vor Ort die Feuerwehr Wilhelmsdorf mit einem Fahrzeug.

(Einsatz Nr. 183)

 

Chr. 45 Tag 8Friedrichshafen - Am Samstag, den 07.11.2015,  fand zum 10. Mal der "Christoph 45-Tag" im Klinikum in Friedrichshafen statt. Ein Tag der Notfallmedizinischen Fortbildung, organisiert durch die DRF Luftrettung am Standort des Rettungshubschraubers "Christoph 45" in Friedrichshafen.

Über 230 Besucher, Ärzte und Kollegen versammelten sich im Auditorium des Klinikums und lauschten den verschiedenen Dozenten, welche sich eingehend mit Notfallmedizinischen Themen beschäftigen. Hierbei ging es unter anderem um:

Weiterlesen...

Wilhelmsdorf Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Wilhelmsdorf, der Rettungsdienst, sowie die Feuerwehren der Gemeinde Wilhelmsdorf wurden am Donnerstag, 05.11.2015, um 03:09 Uhr zu einem Gebäudebrand nach Zußdorf alarmiert.

"WILHELMSDORF (go) - Sachschaden in Höhe von 150.000 bis 200.000 Euro entstand bei einem Gebäudebrand am frühen Donnerstagmorgen im Ortsteil Zußdorf der Gemeinde Wilhelmsdorf. Verletzt wurde niemand, die Bewohner konnten das Gebäude frühzeitig verlassen. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohntbar.drk im einsatz

Um 03:09 Uhr erfolgte durch die Leitstelle Oberschwaben die Alarmierung aller Abteilungen der Feuerwehr Wilhelmsdorf. Anwohner hatten das Schadensereignis gemeldet. Bis zur Ankunft der Einsatzkräfte waren die schlafenden Bewohner von Nachbarn geweckt worden und konnten unversehrt ins Freie gelangen. Bei Ankunft der Feuerwehr stand ein Schuppen in Vollband, die Flammen waren auf den Dachstuhl des unmittelbar angrenzenden, mehrstöckigen Wohnhauses übergeschlagen. Eingelagertes Holz und Gerätschaften wurden ein Raub der Flammen.

Weiterlesen...

Statistik

Die aktuelle Zahl der Notfalleinsätze im Jahr 2017:

105 Notfalleinsätze

Ansprechpartner

IMG 1271

Herr
Peter Reiss

Homepage und Öffentlichkeitsarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Postanschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wilhelmsdorf

Panoramastraße 3
88271 Wilhelmsdorf

Tel.: (07503) 18 67
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anschrift DRK-Heim

Niederweiler Straße 1/1
88271 Wilhelmsdorf

(Hinter dem Feuerwehrhaus)