1. Platz für das Jugendrotkreuz Wilhelmsdorf

Herausragende Leistung zeigte die Gruppe des JRK Wilhelmsdorf beim Kreiswettbewerb am 5. April 2014 in Aulendorf.

Die Jugendlichen durchliefen acht verschiedene Stationen und mussten dabei unter anderem Aufgaben aus der Ersten Hilfe sowie dem allgemeinen Rot Kreuz Wissen und der Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes lösen. Bei dem Thema Sport und Spiel wurde die Teamarbeit der Jugendlichen besonders gefragt.
JRK Wettbewerb 2014Somit konnte die Gruppe mit Sophia Hildebrand, Kerstin Kleemann, Johanna Nägele und Anna Pietsch am Ende verdient mit dem 1. Platz von 4 teilnehmenden Gruppen ausgezeichnet werden und dürfen nun am 17. Mai beim JRK-Bereichsentscheid im Kreisverband Tübingen antreten.

Die JRK Gruppe möchte sich rechtherzlich bei ihrer Gruppenleiterin Monika Pietsch sowie der Fahrerin Anita Jehle bedanken ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Das DRK Wilhelmdorf sowie die Gruppenleiterin des JRK gratulieren dem Jugendrotkreuz zu dieser Leistung und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim JRK-Bereichsentscheid und in der Zukunft.

DRK Wilhelmsdorf